Verzeichnisse und Dateien (Debian)

Version vom 2. September 2017, 16:44 Uhr von Matt (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Vgl. auch http://www.tldp.org/ und http://www.tldp.org/LDP/Linux-Filesystem-Hierarchy/html/

Verzeichnisse

/                            # Root-Verzeichnis
/boot                        # Boot-Loader
/bin                         # Systemprogramme
/etc                         # Konfigurationsdateien
/etc/init.d                  # Skripte für Systemstart
/opt                         # Addon-Software, z. B. selbstgebaute Programme
/usr                         # "Unix System Resources", "User System Resources" oder "user" (wie ursprünglich gedacht)
/usr/local/bin               # Lokale und selbstgebaute Executables und Verknüpfungen auf Executables
/usr/share/applications      # Anwendungsmenü; *.desktop-Dateien hier ablegen
/usr/share/doc               # Dokumentationen für diverse Anwendungen (Unterverzeichnisse verwenden)

Dateien

/etc/fstab                   # Mounting-Informationen für Geräte
/etc/passwd                  # Definition von Linux-Usern
/etc/crontab                 # Aufgabenplanung
/etc/hostname                # Eigener Servername
/etc/hosts                   # Verzeichnis für lokale Namensauflösung
/etc/network/interfaces      # DHCP-Server oder feste IP-Adresse

/etc/apache2/apache2.conf    # Apache Konfigurationsdatei
/etc/apache2/sites-available/default
/etc/apache2/sites-available/default-ssl
                             # Virtuelle Server

/etc/php5/apache2/php.ini    # PHP-Konfiguration