Zugriffsrechte (SAP)

Version vom 21. Mai 2019, 13:24 Uhr von Matt (Diskussion | Beiträge) (Rollen suchen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Transaktionen siehe Transaktionen_(SAP)#Zugriffsrechteverwaltung

Grundlagen

  • User haben Rollen
  • Rollen sind entweder
    • Sammelrollen --> Enthalten Einzelrollen
    • Einzelrollen --> Enthalten Berechtigungen, Menüs, etc.
  • Berechtigungen sind z. B.
    • Diverse Berechtigungsobjekte, z. B. Planungsfunktionen
    • Analyseberechtigungen
  • Berechtigungen können
  • Analyseberechtigungen sind eine Sonderform von Berechtigungsobjekten

HowTo

Analyse von Zugriffsrechten

  • User in SU01D anschauen
    • Sichtprüfung auf fehlende Rollen
    • Änderungsbelege anschauen (Menü Info)
  • Berechtigungsfehler mit SU53 überprüfen
    • Zeigt nur letzten Vorgang an
    • Ggf. Berechtigungstrace mit Transaktion ST01 durchführen (Falls Zugriffsrechte vorhanden)
    • Ggf. eingetragene Berechtigungen im User einsehen SU56
  • Sicht-Prüfung Berechtigungen des Benutzers mit
    • RSECADMIN -> Benutzer -> Einzelzuordnung
    • Evtl. Protokollierung aktivieren -> Protokolle -> Berechtigungsprotokolle
  • Testbenutzer in BWI erstellen
    • Benutzer mit SU01 erstellen mit identischen Rollen und manuell zugeordneten Berechtigungen

Rollen oder Berechtigungsprofile suchen

  • Bei fehlenden Transaktionen:
    • PFCG --> Button Transaktionen
  • Fehlende Rollen in SU53 anzeigen (Optional)
  • Tabelle AGR_1251 anzeigen und Spalten filtern:
    • Objekt auf das gesuchte Berechtigungsobjekt
    • Feldname auf das fehlende Berechtigungsfeld
    • Berechtigungswert auf den fehlenden Berechtigungswert. Wichtig: Hier sind ggf. nur Wildcards eingetragen

Transaktion zu Rolle hinzufügen

  • Rolle mit PFCG öffnen
  • Reiter Menü öffnen
  • Button Transaktion -> Transaktion hinzufügen

Dies führt dazu, dass Berechtigungsprofile angelegt werden, die alle notwendigen Berechtigungen enthalten.

Die neu angelegten Berechtigungsprofile erhalten eine gelbe Statusampel. Die Berechtigungsprofile mit gelbem Status kann man dann zur Prüfung durchgehen und diese entweder freigeben, oder überprüfen, ob sie sich mit den bereits bestehenden Berechtigungsprofilen mit grünem Status überlappen. Bei vollständiger Überlappung kann man die Berechtigungsprofile mit gelbem Status löschen. Bei unvollständiger Überlappung kann man sie auch manuell zusammenfassen.

==> Vorher überprüfen, ob alle Berechtigunkgsprofile eine grüne Statusampel haben (oder ob es welche mit gelbem Status gibt).

Analyseberechtigungen

Grundlagen

  • Analyseberechtigungen geben Datenzugriff --> Einschränkungen auf Daten in InfoProvider
  • Für Datenzugriff verpflichtende Informationen
    • 0TCAACTVT (Aktivität): Z. B. 03 für Lesen, 02 für Schreiben
    • 0TCAIPROV (InfoProvider): z. B. TBW*
    • 0TCAVALID (Gültigkeit), i.d.R.: CP* (alles)


  • Zuordnungsmöglichkeiten
    • Manuell
      • Transaktion RSECADMIN
        • Reiter Benutzer → Button Einzelzuordnung
        • Reiter Manuell → Name im Feld Name eingeben → Button Einfügen klicken
    • Per Einzelrolle
      • Transaktion PFCG
        • Anzeige in der Einzelrolle im Reiter "Berechtigungen" auf Button "Berechtigungsdaten anzeigen" klicken
        • Zu Bereich Business Warehouse (Technischer Name "RS") navigieren. Zwei Möglichkeiten
          • BI Analyseberechtigungen in Rolle (Technischer Name "S_RS_AUTH")
            • Analyseberechtigungen eingeben → Erscheinen in der Einzelzuordnung in RSECADMIN im Reiter Rollenbasiert
            • Werden gespeichert in Tabelle AGR_1251 mit OBJECT=S_RS_AUTH sowie AGR_USERS
          • Bereich Business Explorer - Komponenten (Technische Namen "S_RS_COMP" und "S_RS_COMP1")
            • Analyseberechtigungen auf InfoProvider-Ebene eingeben → Erscheinen in der Einzelzuordnung in RSECADMIN im Reiter Rollenbasiert
            • Analyseberechtigungen 0BI_ALL hinzufügen
    • Generierte Zuweisung (Gespeichert in Tabelle RSECUSERAUTH)

Analyseberechtigungen pflegen

Transaktion: RSECADMIN

Reiter Benutzer → Einzelzuordnung → Benutzer eingeben → Anzeigen → Register "Manuell oder Generiert" oder "Rollenbasiert" prüfen

Die Tabellen in den Registern zeigen die zugeordneten Berechtigungen an.

Berechtigungsrelevante InfoObjekte

Wenn der Haken Berechtigungsrelevant in einem InfoObjekt (Reiter Business Explorer) aktiviert ist, müssen Berechtigungsobjekte / Analyseberechtigungen definiert werden, damit im Reporting Werte dieses InfoObjekts zugegriffen werden kann.

Es ist also möglich, die Ausführung von Queries nur für bestimmte Wertebereiche dieses Merkmals zu erlauben.

Analyse von Berechtigungsfehlern

  1. Transaktion RSECADMIN
    1. Register Analyse
    2. Ausführen als...
    3. Benutzernamen eingeben
    4. Protokoll anhaken
    5. Query ausführen
  2. Fehlerprotokoll anschauen
    1. Berechtigungsfehler sollten im Bereich "InfoProvider-Prüfung" erscheinen

Alternativ:

  1. Transaktion ST01 --> Systemtrace
    1. Haken bei Berechtigungsprüfung setzen
    2. Button Trace an (Ausschalten nicht vergessen)
    3. Optional: Erweiterung STAUTHTRACE --> Bessere Auswertungsmöglichkeiten

Transport von Rollen

Rollen werden per Customizing-Auftrag transportiert.

Aufnehmen von Rollen in Customizing-Transportaufträge:

  1. Transaktion PFCG öffnen
  2. Zu transportierende Rolle im Feld Rolle eingeben (Rolle nicht anzeigen oder bearbeiten)
  3. Button "Rolle transportieren" klicken
  4. Customizing-Auftrag auswählen. Optionen:
    1. "Generierte Profile der Einzelrollen" aktivieren
    2. Personalisierungsdaten und "Direkte Benutzerzuordnungen" nicht aktivieren.

Wichtige Rollen

Rolle Kurzbeschreibung Bemerkung
SAP_BC_DWB_ABAPDEVELOPER ABAP Entwickler Notwendig für ABAP Development Tools / HANA Studio
SAP_BC_FDT_ADMINISTRATOR BRFplus-Administrator

Wichtige Tabellen

Tabelle Beschreibung
AGR_1251 Zuordnung Berechtigungsobjekte zu Rollen: Entspricht SU01D -> Register Rollen -> Doppelklick auf Rolle -> Register Berechtigungen -> Berechtigungsdaten anzeigen
AGR_USERS Zuordnung Rollen zu Usern: Entspricht SU01D -> Register Rollen
RSECVAL Rollenspezifische Ausprägungen von Analyseberechtigungen (nur bis Version < 7.40)
RSECVAL_STRING Rollenspezifische Ausprägungen von Analyseberechtigungen (Ab Version 7.40)
RSECHIE Rollenspezifische Ausprägungen von Analyseberechtigungen (nur bis Version < 7.40)
RSECHIE_STRING Rollenspezifische Ausprägungen von Analyseberechtigungen (Ab Version 7.40)
RSECUSERAUTH Manuelle oder Generierte Analyseberechtigungszuordnungen zu Usern
RSECBIAU Kopftabelle für TLOGO BI-Berechtigung BIAU