CyanogenMod installieren

CyanogenMod 13 auf Samsung Galaxy S4 SGH I9505 (International)

Recovery für ClockworkMod via Heimdall installieren

Samsung Geräte haben einen Boot-Modus namens "Download Mode".

Heimdall ist eine open source Software, die mit dem Download Mode von Samsung-Geräten umgehen kann.

Vorzugsweise sollte dieses Vorgehen genutzt werden, um ein custom recovery zu installieren.

  1. Heimdall-Installation überprüfen (bzw. ggf. vorher installieren)
    • Linux: heimdall version
  2. Recovery herunterladen: Download md5: 533630af21f27fb32cc0eefc8c287878
  3. Galaxy S4 ausschalten. USB-Adapter an Compter aber nicht an Galaxy S4 anstecken.
  4. Galaxy S4 in Download Mode starten: Vol Down + Home + Power drücken. Disclaimer akzeptieren. Dann USB-Kabel an Galaxy S4 anstecken.
  5. Terminal öffnen und ins Verzeichnis mit dem recovery Image gehen. Datei muss mit ".img" enden. Falls mit ZIP gepackt, dann vorher entpacken. Flash-Vorgang: heimdall flash --RECOVERY recovery.img --no-reboot
  6. Auf dem Gerät erscheint ein blauer Transfer-Balken
  7. Sobald Transfer abgeschlossen: USB-Kabel entfernen
  8. Wichtig: Sofort wieder in Recovery-Mode booten (Vol Up + Home + Power gedrückt halten bis blauer Schriftzug im Bootscreen erscheint), da sonst das custom Recovery beim Boot-Vorgang wieder mit dem vorhergehenden Recovery überschrieben wird.
  9. Beim Boot-Vorgang erscheint ein blauer Schriftzug und danach das Recovery.
  10. Installationsvorgang des Recovery ist abgeschlossen.

CyanogenMod per Recovery installieren

Voraussetzung: Android Debug Bridge (adb) muss installiert sein.

adb ist eine universelle Methode und funtioniert für viele Geräte und sowohl in Android als auch im recovery mode.

  1. CyanogenMod und optional Google Apps herunterladen
  2. ZIP-Dateien mit CyanogenMod und allen optionalen Paketen unter /sdcard ablegen: adb push filename.zip /sdcard/
  3. Ins recovery booten: Vol Up + Home + Power
  4. Optional: Backup erstellen mit der Option "Backup"
  5. Wipe auswählen (Cache + Dalvik Cache)
  6. Factory Reset auswählen
  7. Install auswählen und CyanogenMod ZIP-Datei auswählen
  8. Optional: Weitere ZIP-Dateien auswählen, z. B. Google Apps
  9. Sobald Installation abgeschlossen ist, rebooten

Hinweis: Der Reboot-Vorgang kann längere Zeit dauern. Dabei werden u. U. auch alle Apps initialisiert

Versionen Modem und Bootloader prüfen

Modem

  • Unter "Einstellungen" → "Über das Telefon" enthält der Eintrag "Basebank-Version" die Version des Modems
  • Im Terminal:
su                              # Nicht unbedingt notwendig?
getprop gsm.version.baseband	# Version des Modems

Bootloader

su                              # Nicht unbedingt notwendig?
getprop ro.boot.bootloader	# Version des Bootloaders

Modem und Bootloader mit Odin flashen

Anleitung: http://forum.xda-developers.com/galaxy-s4/general/ref-galaxy-s4-i9505-modems-bootloaders-t3315987

In Odin:

  • Haken bei CP = Modem
  • Haken bei BL = Bootloader