Datenträger formatieren (Debian)

Anleitung zum Formatieren von Datenträgern unter Linux.

Grundsätzlich teilt sich das Vorgehen in Teilschritte auf:

  • Ggf. Partitionstabelle bearbeiten → FDISK oder CFDISK
  • Dateisystem erstellen
  • Laufwerk mounten

Für Windows formatieren

fdisk -l               # Gerätenamen rausfinden
fdisk /dev/sdx         # Partitionstabelle für Gerät /dev/sdx bearbeiten
                       # d = Partition löschen
                       # o = neue DOS-Partitionstabelle erstellen
                       # (n = Neue Linux-Partition erstellen?)
                       # t = Partitionstyp ändern -> b = W95 FAT32
                       # p = Partitionstabelle auf Bildschirm ausgeben
                       # w = Partitionstabelle auf Datenträger schreiben und verlassen
                       
mkdosfs /dev/sdx       # DOS-Dateisystem erstellen                        

mount -t vfat /dev/sdx # Laufwerk mounten

USB-Stick mit FAT32 formatieren

Die Anleitung für die FAT32-Formatierung ist nicht vollständig

Voraussetzungen

Es wird mkfs.vfat benötigt → Im Paket dosfstools vorhanden

# apt-get install dosfstools 

Vorgehen

mkfs.vfat -F 32 /dev/<laufwerk>   # Gerätename mit fdisk -l rausfinden