Muffins

Rezept für 12 kleine oder 6 große Muffins (american Style).

Zutaten

Trockene Zutaten

  • 250g (1 3/4-2 Tassen) Weißmehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron [optional]
  • 1-2 TL Gewürze, z.B. Vanille, Zimt, abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale
  • 50-100g (1/2-3/4 Tasse) Schokostückchen, Kokosflocken, gehackte Nüsse, Rosinen, Trockenfrüchte

Feuchte Zutaten

  • 1 Ei
  • 150g (3/4 Tasse) [60g reichen auch] brauner oder weißer Zucker
  • 125g (1/2 Tasse) [80g reichen auch] weiche Butter oder 80ml (1/3 Tasse) Pflanzenöl
  • 250ml Buttermilch, Kefir, Joghurt, Milch oder saure Sahne
  • 150-200g (1 Tasse) Obst, wie z.B. Bananen, Blaubeeren o.ä. (frisch, konserviert oder TK, aber nicht aufgetaut)

Vorbereitung

Backofen vorheizen auf 200°C (Umluft 180°C) - Backen auf 180°C (Umluft 160°C)

Zubereitung

Trockene Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel sorfgältig vermischen.

In einer großen Schüssel das Ei aufschlagen, kurz verquirlen.

Dann Zucker, Fett, Früchte zugeben und kurz verrühren.

Trockene Zutaten auf einmal hinzufügen und vorsichtig unterheben.

Nur solange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind (etwa 20 Mal rühren, nicht viel länger).

In Muffin-Formen füllen.

Backen

Auf mittlerer Schiebeleiste 20 Minuten backen.

5 Minuten abkühlen lassen.

Nach belieben (auch noch warm) servieren.