Transportauftrag für Datensätze (SAP)

Datensätze können zur Vereinfachung von Releases auch auf einen Transportauftrag geschrieben werden.

Grundlagen

Tabelleninhalte können manuell oder per Pflegeview auf einen Transportauftrag geschrieben werden.

Transporte von Tabelleninhalten sind abhängig von Tabellentyp:

  • Anwendungstabellen --> Workbench-Auftrag --> Aufgabe vom Typ Entwicklung/Korrektur
  • Customizing Tabellen --> Customizing-Auftrag

Vorgehen

Manuelles Erfassen

Wenn Tabelleninhalt einer Anwendungstabelle auf eine Aufgabe des Auftrags geschrieben werden soll, dann darf der Typ der Aufgabe nicht "unklassifiziert" sein.

Zum Ändern: Aufgabe öffnen -> Menü Auftrag/Aufgabe -> Aufgabentyp ändern -> Entweder "Entwicklung/Korrektur" oder "Reparatur" auswählen.

Zum Erfassen: Aufgabe öffnen und neue Zeile erfassen:

Programm-ID: R3TR
Objekttyp: TABU
Objektname: <Name der Anwendungstabelle>

Anschließend müssen die Primärschlüssel der zu transportierenden Datensätze erfasst werden. Dazu auf das Schlüssel-Symbol klicken.

Um einen Primärschlüssel einzugeben, kann man den Assistenten nutzen. Dazu in der Liste der Tabellenschlüssel Doppelklick auf eine leere Zeile ausführen.

Um zu überprüfen, ob die Primärschlüssel die richtigen Datensätze selektieren werden, kann anschließend in der Liste der Primärschlüssel auf den Button "Tabelleninhalt" geklickt werden.

Pflegeview

  • Pflegeview öffnen um Datensätze zu erfassen
  • Auf Transport-Symbol klicken
  • Tabelleninhalt direkt auf den Auftrag selbst schreiben