Netzwerk einrichten (Debian)

IP-Adressen einrichten

Netzwerk manuell aktivieren

ifconfig eth0 up             # Adapter aktivieren; Danach ein wenig abwarten
dhclient eth0                # IP-Adresse ziehen

Dynamische IP-Adresse per DHCP

Konfigdatei öffnen:

nano /etc/network/interfaces

Zeile einfügen:

auto eth0
iface eth0 inet dhcp

Feste IP-Adresse

Obere Zeilen ersetzen durch:

 auto eth0
iface eth0 inet static
	address 192.168.1.10
	netmask 255.255.255.0
	gateway 192.168.1.1

Hostname konfigurieren

hostname <Hostname>    # Hostname sofort setzen (Gültig bis Neustart)
nano /etc/hostname     # <Hostname> eintragen (Gültig ab Neustart)
nano /etc/hosts        # Zeile eintragen: 127.0.1.1 <Hostname>

Damit FritzBox den Namen korrekt auflöst, muss folgendermaßen vorgengangen werden:

  1. IP-Adressbezug auf DHCP stellen
  2. In FritzBox-Administration beim Computer "Immer gleiche IP-Adresse zuweisen" auswählen, und feste IP-Adresse hinterlegen
  3. IP-Adresse im Betriebssystem auf fest stellen

DNS-Auflösung konfigurieren

# nano /etc/resolv.conf

Folgendes für Zuhause eintragen:

domain fritz.box
search fritz.box
nameserver 192.168.1.1     # IP-Adresse der Fritzbox

Anschließend noch das Netzwerkdienstprogramm neu starten:

sudo /etc/init.d/networking restart

Oder (ungetestet):

ifconfig ethX 192.168.1.10        # Feste IP-Adresse vergeben
route add default gw 192.168.1.1   # IP-Adresse des Gateways angeben

IPv6 Deaktivieren

net.ipv6.conf.all.disable_ipv6 = 1

in eine Datei unter

/etc/sysctl.d/

SSH-Zugriff ohne Passwort einrichten

Vgl. SSH ohne Passwort